Produkte

Faire Preise

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen. Faire Preise sind also nicht erst heute ein Thema.

John Ruskin (1819-1900) engl. Sozialreformer.

Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da und bedanken uns für Ihr Vetrauen.

Investition und Stromkosten sind vom Volumen und U-Wert des Raumes abhängig.

Füllen Sie bitte das Formular unter Raumberechnung aus.

InfraPlus GmbH
Breitenackerstrasse 3
5415 Nussbaumen
www.infraplus.ch
info@infraplus.ch

Produkte

ENTRADA     CENATOR     ESPACIO     HABITAT     CAMPO
Typ Leistung Masse Gewicht Raumfläche Raumvolumen
ENTRADA 310 Watt 350 x 600 mm 6 kg 5 m2 12 m3
CENATOR 570 Watt 600 x 600 mm 10 kg 10 m2 24 m3
ESPACIO 750 Watt 400 x 1200 mm 12 kg 12 m2 29 m3
HABITAT 930 Watt 950 x 600 mm 14 kg 15 m2 36 m3
CAMPO 1360 Watt 1370 x 600 mm 20 kg 25 m2 60 m3
BELOTA 1000 Watt O 500 mm 25 kg 100 m3

Installation

Die Installation ist einfach an der Wand oder Decke möglich.

Ein Funkthermostat oder das Wochenprogramm regelt die gewünschte Raumtemperatur.

Ein Fenstersparfunk schaltet das Panel beim Lüften vorübergehend ab.

Eine einfache Steckdose 230V genügt (Unterputzsteckdose Typ 13).

Panelrückseite aus Chromstahl mit Elektronik und Montagerahmen

Wandmontage

Möglichst in das Rauminnere ausrichten

Deckenmontage

Bei guter Bodenisolation

Standfuss

Mobil auf Standfüssen

Heizkugel

Für hohe Räume ab 4 m

BASIC

Funkthermostat

COMFORT

Wochenprogramm

Fenster Sparfunk

Schaltet das Element beim Lüften vorübergehend ab

Handtuchalter

InfraPlus Fernsteuerung